Zement und Spezialbindemittel
zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
JURA Management AG
JURA Management AG
JURA Management AG

JURA ECO3 – der Nachhaltige

Nachhaltiger Zement ist der Schlüssel für zukunftsgerichtetes Bauen, von dem kommende Generationen langfristig profitieren. JURA CEMENT hat deshalb einen innovativen, neuen Inhaltsstoff entwickelt: einen einheimischen kalzinierten Ton. Mit diesem und weiteren ausgesuchten Rohstoffen produziert JURA CEMENT den JURA ECO3 Zement. Dieser ist damit einer der nachhaltigsten aller Schweizer Zemente und 100 % Swiss Made. Aus dem JURA ECO3 Zement und weiteren ausgesuchten Rohstoffen entsteht der Beton JURA ACTO. Dieser steht Ihnen an all unseren Standorten zur Verfügung. Verwenden Sie den JURA ECO3 Zement für die Produktion Ihrer Betonsorten, so können Sie mehr als 20 % der CO2-Emissionen pro m³ Hochbaubeton verglichen mit Hochbaubetonen mit Portlandkalksteinzement einsparen.

DSC 0022

MIT JURA ECO3 GEWINNEN SIE IMMER

Balkendiagramm NEU

 

Das Brennen des Tons erfordert eine tiefere Temperatur als das Brennen von Klinker. Für die Kalzinierung des Tones können deshalb zu 100 % alternative, nachhaltige Brennstoffe eingesetzt werden. Den kalzinierten Ton stellen wir in hoher, gleich bleibender Qualität her. Damit produzierte Zemente sind jederzeit lieferbar, da wir nicht auf Abfälle aus der ausländischen Industrieproduktion wie Flugaschen oder Hüttensanden angewiesen sind. Zudem liefert der JURA ECO3 eine konstantere Qualität als Zement mit Flugasche. Durch die substanzielle Klinkerreduktion von 10 bis über 35 %, je nach dem zu vergleichenden Beton, resultiert ein reduzierter CO2-Ausstoss.

JURA eco3 claim

ANWENDUNGSGEBIET

Der JURA ECO3 ist ein Portlandkompositzement CEM II/C-M (Q-LL) der Festigkeitsklasse 42,5 N nach SN EN 197-5. Er ist zugelassen für die Betonsorten A-C (Hochbau). Er kann für sämtliche Anwendungen im Hochbaubereich wie Fundamente, Aussenwände, Innenwände, Decken, Treppen etc. sowie als Mager- und Hüllbeton, SVB und LVB, wasserdichter Beton und Beton für weisse Wannen eingesetzt werden. Natürlich können damit auch Recycling Betone hergestellt werden.

Weitere Vorteile

Grafik Weniger Klinker 2

OPTIMALE CO2- UND ENERGIE BILANZ

Der JURA ECO3 enthält weniger Klinker als herkömmliche Zemente, was den CO2-Ausstoss bei der Produktion signifikant verringert. Die energetische Nutzung der Abwärme, welche bei der Produktion entsteht, sorgt zudem für eine gute Energiebilanz.

Grafik Transportwege 2

SWISS MADE

Der JURA ECO3 ist zertifiziert nach SN EN 197-5 und wird zu 100 % aus Schweizer Materialien lokal produziert. Der verwendete kalzinierte Ton stammt aus unserer Tongrube in Cornaux/NE. Dank der Nähe zu unseren Kunden sind zudem die Transportwege kurz. Wenn immer möglich erfolgt die Lieferung per Bahn.

Grafik Brennenergie 2

RESSOURCEN- UND UMWELTSCHONDENDE HERSTELLUNG

Für die Herstellung des Klinkers setzen wir zu über 80 % Sekundärbrennstoffe wie Holzschnitzel, Altreifen oder Kunststoffabfälle ein. Dank den hohen Temperaturen entstehen keine umweltbelastenden Rückstände, die deponiert werden müssen.

Grafik Rohmaterialien 2

GRÜNES GLEICHGEWICHT 

Beim Abbau von Kalkstein und anderen Rohstoffen entstehen Steinbrüche, welche die Natur vorübergehend sichtbar verändern. Diese werden bereits während des Abbaus fortlaufend rekultiviert und renaturiert. Damit schafft JURA CEMENT ökologische Nischen, in denen eine Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum findet. So tragen wir wesentlich zur Biodiversität bei.

TECHNISCHE DATEN

Ihr Ansprechpartner

Cédric Zubler
Cédric Zubler
Verkaufsleiter Zement Schweiz
Gilg Sabrina
Sabrina Steinacher
Fachspezialistin Nachhaltigkeit TCC