zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
JURA Management AG
JURA Management AG
JURA Management AG

Erweiterung Spital und Rehaklinik Uster

3

Objektadresse
Brunnenstrasse 42, Uster

Bauherr
Zweckverband Spital Uster

Unternehmer
Bereuter Baugrubentechnik AG

Projekttyp
Aushub

Bauzeit
2020-2021

Herausforderndes Verwertungs-Projekt

Das Spital Uster plant den Um- und Erweiterungsbau, um mehr Platz für Behandlungen, Pflege und Rehabilitation zu schaffen. Das Projekt soll bis 2027 abgeschlossen sein. Der Um- und Erweiterungsbau verbindet städtebauliche Qualität mit funktionaler Zweckmässigkeit.

Die HASTAG (Zürich) AG ist für die Verwertung und Entsorgung des Aushubs zuständig. Die kantonalen Vorgaben und die Materiallogistik sind bei diesem Projekt besonders anspruchsvoll. Zehntausende Kubikmeter unverschmutzter Aushub müssen abtransportiert und eingelagert werden. Der belastete Oberboden wird aufbereitet und verwertet. Verschmutztes Aushubmaterial wir soweit möglich thermisch verwertet oder fachgerecht in der Deponie eingelagert.

Hier sieht man den Baufortschritt

Foto: Spitaluster-bau

 

190508 Spital Uster Park schwarz c INTERPOL4 cleaned 1200x809

Involviertes JURA Materials-Unternehmen

  • Spital Uster
  • Spital Uster
  • Spital Uster
  • Spital Uster
  • Spital Uster
  • Spital Uster