zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
JURA Management AG
JURA Management AG
JURA Management AG

Rückbau Papieri Areal, Cham

Papieri Cham

Foto: Aregger AG

Objektadresse
Knonauerstrasse, Cham

Bauherr
Cham Immobilien AG, Cham

Unternehmer
Aregger AG, Buttisholz

Projekttyp
Rückbau und Aushub

Bauzeit
2019-2024

Industrieareal wird zu Wohn- und Arbeitsquartier

Das ehemalige Industrieareal der Papierfabrik in Cham entwickelt sich bis 2024 zu einem Wohn- und Arbeitsquartier. Bestehende Bauten der ursprünglichen Papierfabrik werden mit markanten Neubauten ergänzt und nachhaltig realisiert. Zwei Unternehmen der JURA Materials-Gruppe wirken im Projekt als Subunternehmer für die Schadstoff- und Altlastensanierung mit und erbringen Verwertungs- und Entsorgungsdienstleistungen.

Beim Rückbau und Aushub kamen die unterschiedlichsten Schadstoffbelastungen zum Vorschein. Neben der Beratungstätigkeit leistet JURA Materials einen wichtigen Beitrag bei der Verwertung und Entsorgung von verschmutzten Rückbau- und Aushubmaterialien. Dabei stehen insbesondere die nassmechanische Verwertung (Bodenwäsche) von verschmutztem kiesigen Aushub, die thermische Verwertung im Zementwerk sowie die Deponie Typ E (ehemalig Reaktormaterial) im Zentrum des Entsorgungsprojektes.

Foto: Papieri-Cham

Papieri

Involvierte JURA Materials-Unternehmen

  • Papieri Cham
  • Papieri Cham
  • Papieri Cham
  • Papieri Cham